Polizeibericht

Zusammenstoß im Europakreisel

Bad Hersfeld - Im Europakreisel in Bad Hersfeld sind am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Dabei entstand Sachschaden in HÖhe von 2500 Euro.

Gegen 7.45 Uhr war ein 30-jähriger Autofahrer aus Bad Hersfeld auf dem Europakreisel unterwegs, um anschließend in Richtung Lomo-Kreuzung auf die B 62 zu fahren. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Bad Hersfeld wollte von der Europaallee ebenfalls in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah er jedoch den bereits dort fahrenden 30-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand nach Angaben der Polizei ein Gesamtschaden von 2500 Euro. red/zac

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare