Auto stößt gegen Linienbus

Zusammenstoß: Busfahrerin und Mitfahrerin in Bad Hersfeld verletzt

Bad Hersfeld. Zwei Personen sind am Mittwochmittag beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus in Bad Hersfeld verletzt worden.

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei hatte der Linienbus an der Bushaltestelle im Seilerweg, Höhe Gotzbertstraße gehalten. Beim Anfahren des Busses wollte eine 38-jährige Autofahrerin überholen und stieß dabei mit dem Bus zusammen.

 Die 40-jährige Busfahrerin bremste sofort. Sie erlitt einen Schock. Am Bein verletzt wurde zudem eine 80-jährige Businsassin. Beide Verletzte wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen ins das Bad Hersfelder Klinikum gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 6000 Euro. (red/zac)

 Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320 oder online unter www.polizei.hessen.de/Onlinewache in Verbindung zu setzen.

Kommentare