Mit Auto gegen Schild, Stein und Baum geprallt

Zu schnell und alkoholisiert: 27-Jährige bei Unfall am Kurpark schwer verletzt

+

Bad Hersfeld. Schwer verletzt worden ist eine 27-jährige Autofahrerin aus Bad Hersfeld, die offenbar zu schnell und alkoholisiert unterwegs war. Ihr Auto prallte gegen einen Baum.

Laut übereinstimmender Zeugenaussagen war die junge Frau am Freitag um 1:09 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Straße „Am Kurpark“ in Fahrtrichtung „Am Weinberg“ unterwegs. Aufgrund der Geschwindigkeit und wegen Alkoholgenusses kam sie mit ihrem Pkw zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen eine Straßenschild und anschließend gegen einen Begrenzungsstein. 

Durch die Wucht des Aufpralls kam das Fahrzeug ins Schleudern, die Fahrerin lenkte gegen und prallte auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite erneut gegen einen Begrenzungsstein. Dann fuhr sie gegen einen Baum, bevor das Fahrzeug schließlich zum Stillstand kam. 

Die 27-Jährige wurde laut Polizei schwer verletzt ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 5.650 Euro an. (red/nm)

Kommentare