Mit schwarzer Jogginghose bekleidet

Zigaretten aus Hersfelder Supermarkt gestohlen: Polizei fahndet nach Einbrecher

Bad Hersfeld: Zigaretten Supermarkt gestohlen
+
Bad Hersfeld: Zigaretten Supermarkt gestohlen

In einen Lebensmittelmarkt an der Schlosserstraße ist am Samstag gegen 24 Uhr eingebrochen worden. Laut Polizei versuchte der Täter zunächst erfolglos, die Eingangstür aufzuhebeln.

Weil das nicht gelang, warf er mit einem Pflasterstein eine Fensterscheibe ein und gelangte so in das Geschäft. Er stahl dort mehrere Stangen Zigaretten und flüchtete dann in Richtung Friedewalder Straße. 

Der Täter soll zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß sein und eine schwarze Jogginghose mit weißem Emblem an der linken Hüfte, eine schwarze Kapuzenjacke und graue Turnschuhe getragen haben. 

Die Polizei sucht weiter Hinweise 

Der Schaden beträgt laut Polizei über 1000 Euro.

Hinweise an die Polizei in Bad Hersfeld unter Telefon 06621/9320. (red/czi/nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion