Eigentümer wollte sich erhängen - Schreckschusswaffe gefunden

Wohnhausbrand in Sorga entpuppt sich als Familiendrama

1 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
2 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
3 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
4 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
5 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
6 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
7 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama
8 von 13
Wohnhausbrand in Sorga entpuppte sich als Familiendrama

Sorga. Der Wohnhausbrand an der Hauptstraße im Bad Hersfelder Stadtteil Sorga, zu dem die Feuerwehr am Mittwoch gegen 11.30 Uhr ausgerückt ist, hat sich als Familiendrama entpuppt. Das bestätigte inzwischen Polizeipressesprecher Manfred Knoch. In dem Haus fand die Feuerwehr einen 61-Jährigen, der sich erhängen wollte. Die Ehefrau war zu Nachbarn geflüchtet und zusammengebrochen. (yk)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.