Windräder am Wehneberg: 1000 Einwände

+

Hersfeld-Rotenburg. Die Einspruchsfrist gegen die Windkraftpläne in Nordhessen ist abgelaufen. Beim Regierungspräsidium Kassel (RP) gingen insgesamt 15 000 Einwände gegen den Teilregionalplan Energie ein, teilte RP-Sprecher Michael Conrad mit. Die Vorrangfläche auf dem Wehneberg bei Bad Hersfeld zog besonders viel Widerspruch auf sich.

1000 Einwände beziehen sich auf dieses Vorranggebiet HEF_056. Ähnlich umstritten sind nur noch Vorrangflächen bei Burghaun und Hünfeld-Dammersbach (Kreis Fulda) sowie bei Oberweser (Kreis Kassel). Das Gros der Einsprüche seien Masseneinwendungen, bei der die Unterzeichner eine vorbereitete Liste von Argumenten unterzeichnen, sagte Conrad. (mcj)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.