Warnstreik im öffentlichen Dienst in Bad Hersfeld

Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes haben am Mittwoch in der Bad Hersfelder Innenstadt gestreikt. Etwa 250 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes haben am Vormittag in der Bad Hersfelder Innenstadt gestreikt. Aufgerufen hatte die vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Von der Schildehalle zogen die Streikenden über die Dippelstraße und den Europakreisel und den Marktplatz zum Lullusbrunnen, wo eine Kundgebung stattfand.

Rubriklistenbild: © hersfelder-zeitung

Kommentare