Warnstreik bei Amazon in Bad Hersfeld

Für einen Tarifvertrag haben am Dienstag mehrere hundert Amazon-Mitarbeiter gemeinsam mit einigen Verdi-Vertretern an beiden Bad Hersfelder Werken lautstark demonstriert. Mit Flaggen, Trillerpfeifen und Plakaten ausgerüstet machten die Mitarbeiter des Internet-Kaufhauses auf sich und ihren Wunsch nach Tariflöhnen inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld aufmerksam.

Rubriklistenbild: © hersfelder-zeitung

Kommentare