Geparktes Auto gerammt

Von der Beifahrerin aus der Fassung gebracht: Unfall in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Von einer Frage seiner Beifahrerin wurde ein Pkw-Fahrer aus Heringen derart aus der Fassung gebracht, dass er die Kontrolle über sein Autor verlor und einen Unfall baute.

Am Sonntag gegen 8.25 Uhr befuhr der 30-Jährige die Homberger Straße stadtauswärts in Richtung Neuenstein. Die bisher nicht genauer bekannte „Frage“ seiner weiblichen Begleitung sorgte dafür, dass er einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw schlichtweg übersah und mit diesem kollidierte. Hierbei beschädigte er sein eigenes Fahrzeug sowie den parkenden Pkw so stark, dass insgesamt rund 10.000 Euro Sachschaden entstanden und beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten.

Verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Blaulicht
Kommentare zu diesem Artikel