Vermisste Patientin (75) ist wieder im Klinikum

Bad Hersfeld. Die Fahndung nach der seit Sonntagvormittag in Bad Hersfeld vermissten 75-jährigen Frau wurde eingestellt.

Nach Einschalten der Öffentlichkeit wurde ein Passant im Bereich des Kurparks auf die alte Dame aufmerksam. Er verständigte die Polizei. Die Frau konnte wohlbehalten wieder ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht werden, wo sie zurzeit in Behandlung ist. 

Die Polizei hatte nach ihr gefahndet, weil sie verschwunden war, sich nicht orientieren konnte und dringend ärztliche Hilfe benötigte. (red/ank)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion