Sachschaden in Höhe von 7500 Euro

Verkehrsunfall in Bad Hersfeld am Freitagvormittag

+

Bad Hersfeld. Die Hersfelderin verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr gegen einen Zaun.

Am Freitag gegen 11:20 Uhr befuhr eine 56-jährige Hersfelderin mit ihrem Pkw die Wehneberger Straße, aus Richtung Güldene Kammer kommend in Richtung Innenstadt. 

Im Bereich der kreuzenden Homberger Straße verlor die Fahrerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw und fuhr gegen den Zaun eines angrenzenden Grundstücks sowie einen Lichtmast. Daran sowie dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro.

Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall eine Kopfverletzung und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion