Polizeibericht

Unfall beim Wenden auf der Lomo-Kreuzung – Lkw-Fahrer flüchtete

Bad Hersfeld. Ein Lkw-Fahrer hat am Montagmorgen beim Wenden auf der Lomo-Kreuzung das Aut eines 18-jährigen Niederaulaers touchiert und beschädigt.

Nebeneinander an der Ampel der Lomo-Kreuzung standen am Montagmorgen um 6.20 Uhr ein 18-Jähriger aus Niederaula mit seinem grünen Opel-Vectra und ein Unbekannter mit einem weißen Lkw. Beide hatten sich von der B 62 kommend auf den Linksabbiegerspuren in Richtung Stadtmitte eingeordnet, der Niederaulaer rechts, der Lkw-Fahrer links. 

Der Lkw-Fahrer wollte jedoch nicht abbiegen, sondern wenden. Dabei stieß der Anhänger des Lastwagens gegen die linke Fahrzeugseite des Vectra.

Der Fahrer fuhr einfach davon, ohne sich um den Unfall, bei dem ein Schaden von etwa 1500 Euro entstand, zu kümmern. (red/zac)

Hinweise auf den Unfallverursacher erbittet die Polizei Bad Hersfeld unter Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rubriklistenbild: © Foto: Friso Gentsch/Archiv/dpa-avis

Kommentare