Polizeibericht

Unfall auf der A4: Fahrer eines Transporters tödlich verunglückt

+

Tödlich verunglückt ist der Fahrer eines Transporters, der am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr am Stauende auf der A4 auf einen stehenden Sattelzug auffuhr und eingeklemmt wurde.

Zu spät hat der Fahrer eines slowenischen Transporters am Montagvormittag bemerkt, dass sich der Verkehr auf der Autobahn A4 in Richtung Westen in Höhe des Johannesberges staute. Er fuhr auf einen am Stauende stehenden Sattelzug auf. Dabei wurde seine Fahrerkabine völlig zerstört und er selbst im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld befreite den schwer Verletzten, der dann mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. Ein Gutachter ist vor Ort. Die Autobahn ist wegen der starken Fahrbahnverschmutzung Richtung Westen voll gesperrt, teilt die Autobahnpolizei mit. Es bildete sich ein Stau von mehr als zehn Kilometern Länge.(TV-News Hessen/Krannich)

:

Kommentare