Jetzt wird gepflastert

Umbau der Breitenstraße geht zügig voran

+
Bauarbeiten in der Breitenstraße in Bad Hersfeld. Jochen Thierling (links) und Raffael Iojich pflastern Hand in Hand. Die erste Seite soll bis Weihnachten fertig sein, die zweite Hälfte der Breitenstraße bis zum Hessentag.

Bad Hersfeld. Der Hessentag wirft seine Schatten voraus. In Bad Hersfeld wird eifrig gebaut.

Hand in Hand arbeiten Jochen Thierling (links) und Raffael Iojich von der Baufirma Räuber beim Verlegen des Pflasters in der Bad Hersfelder Breitenstraße. Die erste Seite soll bis Weihnachten fertig werden, erklärt Bauleiter Mathias Wagner. 

Dann werde die zweite Straßenhälfte in Angriff genommen. Die Arbeiten sollen bis zum Hessentag 2019 in Bad Hersfeld abgeschlossen sein.

 Im Hintergrund zu sehen ist die grün eingerüstete Baustelle für das Rathaus, das im ehemaligen Telekom-Gebäude einziehen soll. (zac)

Kommentare