Tausende strömten zum Lollskrammarkt nach Bad Hersfeld

Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
1 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
2 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
3 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
4 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
5 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
6 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
7 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.
8 von 51
Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.

Herrliches Wetter, gut gelaunte Händler und jede Menge Nützliches und Dekoratives ließen am Mittwoch die Menschen in Scharen zum Dippenmarkt nach Bad Hersfeld strömen. Dippen gab es zwar nicht, doch das Angebot von mehr als 130 Händlern aus dem ganzen Bundesgebiet fand auch so reißenden Absatz.

Mehr zum Thema

Kommentare