Am 19. September in der Stadthalle

"Senioren auf Zack": Polizei klärt in Hersfeld über Betrugsmaschen auf

+
Unser Foto zeigt von links Polizeipräsident Günther Voß mit Wolfgang und Silvia Taubner sowie Rita und Hans-Günter Neumann, Polizei-Sprecherin Conny Jehnert und Stefanie Götz vom Social-Media-Team der Polizei.

Enkeltrick oder falsche Polizeibeamte – das sind nur zwei der perfiden Tricks, die Betrüger anwenden.

Die Polizei Osthessen veranstaltet am Mittwoch, 19. September, von 15 bis 18 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Präventionskampagne „Senioren sind auf Zack“ in der Bad Hersfelder Stadthalle, die von HZ-Redaktionsleiter Kai A. Struthoff moderiert wird. 

Am Dienstag verteilte die Polizei Flyer, um dafür zu werben. In der vergangenen Woche fand die Veranstaltung bereits in Rotenburg statt. (an)

Kommentare