Täter erbeuteten Mobiltelefone

Raubüberfall in Rotenburg am Sonntagmorgen

Blaulicht an einem Polizeiauto.
+
Symbolbild

Ein 45-jähriger Mann ist am frühen Sonntagmorgen zwischen 4 und 5 Uhr in Rotenburg ausgeraubt worden. Das teilt die Polizei mit.

Rotenburg – Als der 45-Jährige die Straße „Alte Fuldabrücke“ entlang lief, schlugen Unbekannte ihn von hinten nieder und entwendeten zwei Mobiltelefone sowie Bargeld. Die genaue Höhe der Beute ist noch nicht bekannt.  

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte an die Polizeistation Rotenburg, Tel. 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache polizei.hessen.de. (red/zac)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare