Unbekannter forderte Bargeld

36-jährige Frau in Bahnhofsvorhalle in Bad Hersfeld überfallen: Polizei sucht Täter

+
In der Bahnhofsvorhalle in Bad Hersfeld kam es zu der Tat.

Eine 36-jährige Frau ist am Freitag gegen 5.45 Uhr in der Bahnhofsvorhalle in Bad Hersfeld überfallen worden. 

Die Frau aus Hohenroda wartete laut Polizei in der Halle, in der sich ansonsten nur der spätere Täter befand. Der begann dann, in der Halle umher zu laufen und ging schließlich unvermittelt auf die 36-Jährige zu. 

Er forderte Geld von ihr. Es kam zu einem Gerangel, wodurch die Frau zu Boden ging. Die Frau gab dem Mann ihre Geldbörse und ihr Mobiltelefon. Das Handy nahm der Täter ebenso mit wie eine Bankkarte und einen geringen Bargeldbetrag. 

Die Polizei ermittelt wegen räuberischer Erpressung.

Das Opfer beschreibt den Täter wie folgt: 

  • 25 bis 30 Jahre alt
  • rund 1,75 Meter groß
  • normale Statur
  • kleiner Oberlippenbart
  • braune Jacke, blaue Jeans, schwarze Schuhe
  • sprach deutsch "mit einem leichten nicht näher eingrenzbaren Akzent"

Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld unter 06621/9320, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare