Programm zum Hessentag: Das ist am Dienstag in Bad Hersfeld los

+
Feuershow in der Feuerkirche zum Hessentag: Dominik Weber als Mose, umgeben von Flammen.

Eine spektakuläre Feuershow, Wettmelken gegen die hessische Milchkönigin und vieles mehr erwartet die Besucher des Hessentages in Bad Hersfeld am Dienstag - das Programm für heute.

Feuer und Flamme: Während des Hessentags wird die Hersfelder Stadtkirche dem diesjährigen Motto der evangelischen Kirchen entsprechend dank eindrucksvoller Multimedia-Inszenierungen zur Feuerkirche. 

Die Multimedia-Shows sind jeden Tag zu erleben. Ab 11 Uhr wird jede halbe Stunde die Pfingstgeschichte gezeigt. Um 16, 17, 19, 20, 21 und 22 Uhr gibt es die Geschichte vom brennenden Dornbusch mit Schauspieler Dominik Weber zu sehen.

An die Euter, fertig, los! Wettmelken gegen die hessische Milchkönigin ab 13.30 Uhr

Wer gewinnt den „Goldenen Melkschemel?“ Wie schon in den vergangenen Jahren beteiligt sich die Landesvereinigung Milch Hessen auch 2019 an der Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ und bietet den Besuchern zehn Tage lang „kuh‘le Informationen“ rund um die Milch. 

Hessische Milchkönigin Laura I.

Ein besonderer Höhepunkt ist das traditionelle Wettmelken mit prominenten Ehrengästen. Am heutigen Dienstag, 11. Juni, ab 13.30 Uhr treten unter anderem das Hessentagspaar Katharina Löhwing-Diebel und Dennis Diebel gegen die Hessische Milchkönigin Laura I. an sowie Karsten Backhaus, Kreisbeigeordneter des Landkreises Hersfeld-Rotenburg und Schulleiter, Bad Hersfelds Erster Stadtrat Gunter Grimm, Hildegard Schuster, Präsidentin des Landfrauenverbandes Hessen, und Lars Döppner, Landesvorsitzender der Hessischen Landjugend. Man darf gespannt sein, wie sich die Kontrahenten am Gummieuter von Holzkuh „Hessica“ schlagen, denn Melken ist nicht so einfach, wie es aussieht und kann ganz schön anstrengend sein. 

Der Wettstreit um den „Goldenen Melkschemel“ findet am Stand der Landesvereinigung Milch Hessen auf dem Sonderschaugelände „Der Natur auf der Spur“ im Kurpark statt. 

Natürlich können auch die Besucher ausprobieren, wie das mit dem Melken funktioniert: Eine kleine Herde Holzkühe wartet während des gesamten Hessentags auf tatkräftige Melker. Das Team der Landesvereinigung Milch freut sich täglich von 9 bis 19 Uhr beziehungsweise am Wochenende von 10 bis 19 Uhr auf Besuch.

Lesen Sie auch: Hessentag 2019 in Bad Hersfeld: Alle wichtigen Infos zum Landesfest*

Diskutieren, informieren und lachen - Programmauswahl für Dienstag, 11. Juni:

  • Hessentagsstraße 10 bis 23 Uhr 
  • Landesausstellung 10 bis 19 Uhr, Am Markt
  • Sonderschau: „Der Natur auf der Spur“ 9 bis 19 Uhr, Kurpark 
  • dm-Kinderland 10 bis 19 Uhr, Kurpark 
  • Straße der Innovation 10 bis 19 Uhr, Bismarckstraße
  • VR-Banken-Weindorf 10 bis 24 Uhr Im Stift/Staudengarten
  • Inklusionstag „Come Together“ von 10 bis 15 Uhr im Festzelt der Bundeswehr: Eine Veranstaltung der Aktion für behinderte Menschen Hessen zusammen mit dem Referat IV/7 (UN-Behindertenrechtskonvention) des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und dem Landeskommando Hessen - Streitkräftebasis
  • Öffentliche Sitzung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag von 10.30 bis 13 Uhr, Modellschule Obersberg, Am Obersberg 25, Raum 421
  • Öffentliche Sitzung der Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag von 10.30 bis 13 Uhr, Modellschule Obersberg, Am Obersberg 25, Raum 441
  • Öffentliche Sitzung der Fraktion der CDU im Hessischen Landtag von 11 bis 13 Uhr, Modellschule Obersberg, Am Obersberg 25, AudiMax
  • Öffentliche Sitzung der Fraktion der SPD im Hessischen Landtag von 11 bis 13 Uhr, Modellschule Obersberg, Am Obersberg 25, Pausenhalle MSO
  • Öffentliche Sitzung der Fraktion der AfD im Hessischen Landtag von 11 bis 13 Uhr, Modellschule Obersberg, Am Obersberg 25, Pausenhalle GSO
  • Öffentliche Sitzung der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag von 11 bis 13 Uhr, Modellschule Obersberg, Am Obersberg 25, Raum 447
  • Heimische Wildbienen, Hummeln und Wespen um  11 Uhr bei „Der Natur auf der Spur“ im Kurpark mit der Modellschule Obersberg:  Bestimmung von Wildbienen, Hummeln und Wespen, Bau von Wildbienennisthilfen und Vergleich mit ungeeigneten Nisthilfen aus dem Baumarkt. Vergleich der Lebensweise von Wildbienen und Honigbienen
  • „Jetzt mal Klartext“ um 13 Uhr im HR-Treff: Gegner und Befürworter diskutieren über den geplanten Umzug der orthopädischen Klinik von Bad Hersfeld nach Rotenburg, Moderatoren sind Julia Tzschätzsch und Daniel Mauke 
  • Feierliche Eröffnung des Stadions „An der Oberau“ um 14.30 Uhr: Fußballspiel der Regionalauswahl gegen eine Flüchtlingsauswahl; 17 Uhr: Fußballspiel der Landtagself gegen die Ratsherrenelf Waldhessen. Musikalische Umrahmung durch das Landespolizeiorchester. Das Stadion „An der Oberau“ ist ein Investitionsprojekt des Hessentags 2019.
  • Meditation um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle, Dippelstraße 2: Kommen Sie zur Ruhe im Raum der Stille.
  • „Brennpunkte der Welt“ umd 19 Uhr im Flammenzelt: Talk mit Bischof Prof. Dr. Martin Hein, Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck, Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, und Gästen. Musik: Aeham Ahmad (Piano).
  • Benefizkonzert der Uniformierten – von volkstümlicher Blasmusik bis Rock-Pop um 19.30 Uhr im Polizei-Bistro zugunsten von „Schule machen ohne Gewalt (SMOG)“  – Ein Netzwerk gegen Gewalt und Sucht. Mit der Egerländer-Besetzung des Heeresmusikkorps Kassel, dem kleinen Orchester des Bundespolizeiorchesters Hannover und dem Landespolizeiorchester Hessen .
  • Die Zwo von 19 bis 21.30 Uhr im Trachtenland Hessen: Die „owerhessische“ Antwort auf schlechte Laune mit Songs auf hessischem Platt, Schlager und aktuellen Hits.

*hersfelder-zeitung.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare