Polizeibericht

Nicht aufgepasst und aufgefahren

Philippsthal.  Zu spät hat am Mittwochvormittag ein Autofahrer aus  Vacha bemerkt, dass ein vor ihm fahrender Philippsthaler halten musste. Er fuhr auf.

Der 57 Jahre alte Philippsthaler und der 20-jährige Vachaer waren hintereinander auf der B 62 (Hattorfer Straße) in Röhrigshof in Richtung Heimboldshausen unterwegs. Der 57-jährige Fahrer wollte nach Angaben der Polizei nach links in die Eichbergstraße abbiegen. Hierzu musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der 20-jährige Fahrer zu spät und fuhr hinten auf.

Den Sachschaden an beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro.red/zac

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare