Markierungen auf dem Weg

Neue Fuldabrücke in Bad Hersfeld: Erste Anzeichen für Millionen-Projekt

+
Pinkfarbene Markierungen auf dem Weg entlang der Fulda am Hessen-Stadion sind die ersten Anzeichen für den Bau einer barrierefreien Brücke für Radfahrer und Fußgänger.

Wird die geplante neue und barrierefreie Fuldabrücke in Bad Hersfeld bald gebaut? Es gibt erste Hinweise.

Pinkfarbene Markierungen auf dem Weg entlang der Fulda am Hessen-Stadion sind die ersten Anzeichen für den Bau einer barrierefreien Brücke für Radfahrer und Fußgänger. 

Die neue Verbindung vom Fuldasee zum Sportgelände auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses ist eines der städtischen Hessentagsprojekte, das vom Land Hessen mit 50 Prozent besonders gefördert wird. Wegen der auf rund 2,1 Millionen Euro gestiegenen Kosten war das Vorhaben zunächst zurückgestellt, dann aber mit knapper Mehrheit doch beschlossen worden. 

Das Bauwerk soll die sanierungsbedürftige „Rialtobrücke“ am Bootshaus ersetzen. (ks)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare