16-Jähriger fuhr über Stein

Nentershausen: Kradfahrer schwer verletzt 

Nentershausen. Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Leichtkraftrades, der am Mittwoch nachmittag bei Mönchhosbach verunglückte.

Gegen 15.10 Uhr war der 16-Jährige aus Nentershausen auf der Kreisstraße 54 von Mönchhosbach kommend in Richtung Nentershausen-Dens unterwegs. Im Bereich der Unfallstelle fuhr er über einen Stein auf der Fahrbahn. Daraufhin verlor er die Kontrolle über sein Krad, fuhr nach rechts von der Fahrbahn und stürzte in den angrenzenden Straßengraben. Der junge Mann wurde schwer verletzt in das Kreiskrankenhaus nach Rotenburg gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa  1000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

NentershausenBlaulicht
Kommentare zu diesem Artikel