Auf Bankette geraten

Motorradfahrer aus Bad Hersfeld rutschte bei Unfall vor Lkw

Symbolbild Polizei HNA
+

Glück im Unglück hatte ein 64 Jahre alter Motorradfahrer aus Bad Hersfeld, der im Werra-Meißner-Kreis einen Unfall hatte. Ein Lkw-Fahrer hatte noch rechtzeitig bremsen können.

Der 64-Jährige war laut Polizei am frühen Donnerstagnachmittag von Wichmannshausen kommend in Richtung Sontra auf der Umgehungsstraße der alten B 27 unterwegs, als er im Baustellenbereich mit dem Motorrad auf die Bankette geriet. 

Der 64-Jährige kam zu Fall und rutschte mit dem Zweirad quer über die Fahrbahn. Dabei prallte das Krad gegen die Stoßstange eines entgegenkommenden Sattelzuges, der von einem 55-Jährigen aus Heringen gefahren wurde. 

Weil der Sattelzug rechtzeitig zum Halten gekommen war, entstand nur geringer Sachschaden. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall nach eigenen Angaben nicht verletzt. (red/nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare