Stadtverwaltung weist auf Einschränkungen hin

Lolls naht: Marktplatz in Bad Hersfeld gesperrt

+
Am 15. Oktober wird das Fierche wieder entzündet.

Bad Hersfeld. Wegen des Lullusfestes wird der Marktplatz in Bad Hersfeld vom 8. bis 26. Oktober gesperrt. Zu Einschränkungen kommt es außerdem bereits am Donnerstag, 4. Oktober. 

Die Bad Hersfelder Stadtverwaltung teilt mit, dass der gesamte Marktplatz wegen Vermessungsarbeiten sowie dem Auf- und Abbau der Lolls-Schausteller- und Verkaufsgeschäfte für den allgemeinen Fahrzeugverkehr von Montag, 8. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, gesperrt wird.

Der Marktplatz ist für vorbereitende Arbeiten zum Lullusfest außerdem bereits am Donnerstag, 4. Oktober, vormittags gesperrt. Die Zufahrt zur Straße Am Markt ist ebenfalls vom 8. bis 26. Oktober gesperrt. Ferner weist die Stadt darauf hin, dass am Mittwoch, 17. Oktober, (Krammarkt) von 7.30 bis 19 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, (verkaufsoffener Tag) von 12.30 bis 20 Uhr ein „P+R-Service“ ab dem Parkplatz am Freizeitbad Aquafit bis zum Busbahnhof (Bismarckstraße) angeboten wird. Dieser Service kostet wie im Vorjahr drei Euro. Der Taxenstand wird in die Straße Am Markt vor Hausnummer 20 verlegt.

Am Lollsmontag, 15. Oktober, erfolgt die Aufstellung des Festumzuges in der Straße Lappenlied. Fahrzeuge, die über die Lange Heide nach Bad Hersfeld fahren, sollten von 9 bis 13 Uhr die Straßen Mönchesweg, Falkenblick und Alter Kirchweg Richtung Innenstadt nutzen. (red/ks)

Kommentare