Mann schwer verletzt

Lkw-Fahrer prallt mit Fahrzeug gegen Autobahnbrücke bei Bad Hersfeld: Gestell war nicht zurückgefahren

+
Dies ist ein Symbolbild.

Ein Lkw-Fahrer ist in der Straße "Am Schloss Eichhof" in Bad Hersfeld mit seinem Fahrzeug an der Autobahnbrücke hängen geblieben. 

Laut Polizei befuhr der 54-Jährige am Mittwoch gegen 16.15 Uhr die Straße "Am Eichhof" von der Eichhofsiedlung kommend in Richtung Eichhofkreisel. Offensichtlich hatte er das Haltegestell des Wechselladers nicht ordnungsgemäß zurückgefahren. Als er unter der Autobahnbrücke hindurch fahren wollte, blieb das Gestell an der Brücke hängen und bremste den LKW abrupt ab. 

Der Fahrer prallte mit seinem Oberkörper auf das Lenkrad. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. 

Schaden: 12.000 Euro.

Kommentare