Brandursache noch unklar

Leiche gefunden nach Brand in Burghaun: LKA und Kripo ermitteln

Bei einem Brand in Burghaun ist ein Mensch ums Leben gekommen. Das bestätigt Dominik Möller, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Osthessen, unserer Zeitung.  

+++ aktualisiert um 14.12 Uhr +++

"Es ist ein Leichnam gefunden worden", sagt Möller. Polizei und Feuerwehr waren gegen 4.10 Uhr zu dem Brand im Burghauner Ortsteil Großenmoor ausgerückt. 

Gebrannt hatte ein zweigeschossiges Fachwerkhaus mit Anbauten. Die Löscharbeiten wurden durch bestehende Einsturzgefahr erheblich erschwert, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. 

Die Brandermittler des hessischen Landeskriminalamtes und der Kripo Fulda haben die Ermittlungen zur Identitätsfeststellung der Person und zu der Brandursache aufgenommen. Am Gebäude entstand nach derzeitigen Schätzungen ein Schaden von rund 70.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Kommentare