Traditionsveranstaltung abgesagt

Kein Lolls-Rock mehr mit Dayton Quince in Bad Hersfeld

Lolls 2017

Bad Hersfeld. Der Lolls-Rock mit Dayton Quince zum Beginn des  Lullusfestes findet nicht mehr statt: Die Band verkündete das Aus für Hersfelds größten "Saunaabend".

Die Traditionsveranstaltung habe im vergangenen Jahr mit dem 40-jährigen Bestehen der Band seit der Neugründung 1977 und 52 Jahre nach den Anfängen als Schülerband einen schönen Schlusspunkt gefunden, teilte Bernd Raacke mit.

Dank an Fans und Freunde

Irgendwann ist es genug, heißt es in einer Pressemitteilung der  Band, die sich vor einigen Jahren schon mal zurückgezogen hatte und dann ein fulminantes Come-Back feierte. Raacke und die anderen Bandmitglieder  bedanken sich bei Fans und Freunden quer durch die Generationen für jahrzehntelange Treue und „unvergessliche Ausnahmezustände“ bei 32 Lolls-Rocks und vielen weiteren Konzerten. (red/cig)

Lolls 2017

Auch interessant

Mehr zum Thema

Lullusfest
Kommentare zu diesem Artikel