Er machte anzügliche Bemerkungen mit eindeutig sexuellem Hintergrund

Junger Mann belästigte Joggerin in Bad Hersfeld

+

Bad Hersfeld. Beim Joggen auf dem Tageberg, etwa 50 Meter hinter den Wohnhäusern des Finkenwegs, ist am Montagnachmittag eine 33-Jährige belästigt worden. 

Ein etwa 17 bis 20 Jahre alter Mann machte wiederholt anzügliche Bemerkungen mit eindeutig sexuellem Hintergrund. Die Frau bekam Angst und lief schnell an dem Mann vorbei, der noch versuchte, sie an der Hüfte festzuhalten. Der Vorfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr.

Aus der Ferne beobachtete sie, dass der Mann weiter auf dem Feldweg in Richtung Treppchen ging. Er soll 1,80 bis 1,85 Meter groß gewesen sein, hatte dunkle kurze Haare und trug eine frosch-grüne Weste und Jeans. (red/zac)

Hinweise an die Polizei: Telefon 06621/9320, www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion