Die Polizei sucht Zeugen

Homberger Straße: Spiegel abgefahren und aus dem Staub gemacht

Bad Hersfeld. Die Polizei sucht Zeugen für eine dreiste Fahrerflucht auf der Homberger Straße. An einem Mercedes wurde dort mitten am Tag der Spiegel abgefahren.

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Dienstag gegen 11.40 Uhr auf der Homberger Straße/ B 324 in Richtung Ortsausgang am Auto eines 37-jährigen Bad Hersfelders den Spiegel abgefahren.

Der graue Mercedes stand laut Polizei ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand, der Außenspiegel wurde am Unfallort aufgefunden. 

Sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 an. (red/nm)

Rubriklistenbild: © Wolfgang Cibura - stock.adobe.com

Kommentare