Hochzeitsmesse in der Schilde-Halle besser besucht denn je

+
Hoher Besuch auf der Messe: Prinzessin Lullusfee, alias Elisa Katzmann, wurde mit einem Blumenkranz gekrönt und erhielt eine Urkunde.

Bad Hersfeld – Die Heiratssaison ist zwar noch nicht ganz eröffnet, aber die Planung des vermeintlich schönsten Tages im Leben vieler Paare kann nicht früh genug beginnen.

In welcher Farbe die Tischdekoration gehalten wird, ob es ein Kleid im Boho- oder klassischen Stil sein soll und wie die Auswahl des richtigen Alleinunterhalters zu treffen ist, darüber informierten sich Hunderte Besucher gestern in der Schilde-Halle.

Dabei war die Rollenverteilung bei der Planung der Hochzeitsfeier fest in den Händen der zukünftigen Bräute. Nur wenige der 270 Gäste, die in den ersten drei Stunden der Messe in die Halle strömten, waren Ehemänner in spe. Trotz der Zurückhaltung ihrer männlichen Kunden ist Veranstalterin Andrea Fromm jedoch zufrieden. „Wir haben jedes Jahr mehr Besucher und das freut uns natürlich“, erklärt die Inhaberin der Brautboutique aus Ronshausen.

Mittlerweile zählt die Messe rund 50 Veranstalter, die um die Gunst der Brautleute werben. Mit Messerabatten und Probierhäppchen locken Caterer, Fotografen und Ausstatter. Dabei werden Individualität und innovative Ideen auch in der Hochzeitsbranche immer wichtiger.

„Der Trend geht vom schlichten Goldring zum maßgefertigten Einzelstück“, erklärt Goldschmied Markus Heidkamp vom Trauring-Garten. Neben dem Fritzlarer Juwelier haben auch andere den Wunsch der Kunden nach individueller Trauringgestaltung für sich entdeckt und nutzten seitdem Computer und Tablets, um den Kunden das gewünschte Ergebnis sofort zeigen und preislich kalkulieren zu können.

Doch so fortschrittlich die Konfiguratoren der Juweliere sind, so nostalgisch ist die Modewelt für Braut und Bräutigam. „Vintage-Kleider sind im Kommen“, weiß Ausstatterin Andrea Fromm. Die schwere Spitze und zarte Blumenkränze haben den pompösen Prinzessinen-Schnitt mit glänzendem Statinstoff abgelöst. Auch die erleichterte Bewegungsfreiheit der Bohoo-Kleider wird geschätzt, so die Expertin.

Ob pompös, vintage oder innovativ – die Kutschenverleiher, Friseurmeister, Dekorateure und Ausstatter der siebten Hersfelder Hochzeitsmesse sind kreativ, um dem Brautpaar einen unvergesslichen Tag zu bereiten.

Hochzeitsmesse in der Bad Hersfelder Schilde-Halle

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare