Am Donnerstag, 25. April, ab 19 Uhr

Hessentag: Infoabend für Anwohner der Sparkassen-Arena

+
Mit den Plänen für die Arena: (von links) Planer Angelo Plate, Hessentagssprecherin Kerstin Kleine und Hessentagsbeauftragte Anke Hofmann.

Zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 25. April, ab 19 Uhr lädt die Stadt Bad Hersfeld die Anwohner der Sparkassen-Arena für den Hessentag ein.

Der Jahnpark in Bad Hersfeld wird für den bevorstehenden Hessentag vom 7. bis 16. Juni zur Konzert-Arena beziehungsweise Sparkassen-Arena umgebaut (wir berichteten).

Die Anwohner des Jahnparks müssen dadurch mit einigen Einschränkungen rechnen. Die Stadt und das Hessentagsteam laden aus diesem Grund alle Anwohner zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 25. April, ab 19 Uhr in der Stadthalle Bad Hersfeld ein.

Unter anderem werden die Hessentagsbeauftragte Anke Hofmann und Bürgermeister Thomas Fehling die Bürger detailliert informieren.

Der Fachbereich Technische Dienste teilt außerdem mit, dass ab Mittwoch, 24. April, die Abbauarbeiten des Ballfangzaunes im Jahnpark beginnen. Die Nutzung des Kunstrasenplatzes ist dann nicht mehr möglich. Auch in den angrenzenden Bereichen ist aus Verkehrssicherheitsgründen die Nutzung stellenweise nur bedingt möglich. Um Verständnis wird gebeten. (red/nm)

Kommentare