Hier laufen alle Fäden zusammen

Hessentag in Bad Hersfeld: Polizei stellt ihr Team vor

+
Im Bild von links Jan Henkel, Sascha Köhler, Ralph Bingel und Peter Lippert.

Jan Henkel, Sascha Köhler, Ralph Bingel und Peter Lippert gehören dem Vorbereitungsstab der hiesigen Polizei für den Hessentag an.

Der 59. Hessentag vom 7. bis 16. Juni in Bad Hersfeld ist eine Mammutaufgabe und stellt alle beteiligten Behörden, Organisationen und Verbände vor eine große Aufgabe. Auch bei der Polizei im Landkreis Hersfeld-Rotenburg laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. 

Bei der Führungsgruppe der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg ist ein Vorbereitungsstab eingerichtet worden, dem neben Kriminalhauptkommissar Ralph Bingel (Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg, Führungsgruppe) und Polizeihauptkommissar Peter Lippert (Revierverkehrsdienst Hersfeld-Rotenburg) auch die Polizeioberkommissare Jan Henkel (Polizeistation Rotenburg) und Sascha Köhler (Polizeistation Bad Hersfeld) angehören. Hier laufen alle Fäden zusammen, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung, und weiter: Die eigene Kräftegliederung, die Bewältigung der umfangreichen polizeilichen Aufgaben und die Abstimmung mit anderen Behörden werden hier geplant und koordiniert (red/nm)

Kommentare