Premierenparty der Bad Hersfelder Festspiele: Fest für Freiheit und Menschlichkeit

+
Dank an Intendant und Ensemble: Joern Hinkel lobte nicht nur die Leistungen der Schauspielerinnen und Schauspieler, sondern auch die der Mitarbeiter hinter den Kulissen. Er wurde seinerseits von Thorsten Nindel für seinen zugewandten Umgang mit dem Ensemble gewürdigt. 

Tief beeindruckt von der Rede des Journalisten Deniz Yücel und der Inszenierung von Kafkas „Der Prozess“ strömten die Premierengäste zur Premierenparty im Stiftsbezirk

Bad Hersfeld – Dieser Abend hat Spuren hinterlassen -  sowohl Deniz Yücel als auch der Inszenierung von Franz Kafkas „Der Prozess“ zur Eröffnung der 69. Bad Hersfelder Festspiele hatten deutlich gemacht, wie wichtig Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind. Nach der Premiere strömten die Gäste kurz nach Mitternacht in den festlich illuminierten Stiftsbezirk, um sich an kühlen Getränken zu erfrischen, mit köstlichen Speisen zu stärken und über das eben Erlebte auszutauschen.

Für jeden Geschmack war etwas dabei: Im Park neben der Stiftsruine wurden an zahlreichen Ständen köstliche Dinge angeboten, vom Handkäse mit verschiedenen Soßen über die Riesenobsttorte bis zu Häppchen (von links).

„Kein einfacher Stoff, aber großartig umgesetzt, vielleicht ein wenig zu lang“ – diese Meinung war ganz oft zu hören.

Gelegenheit zum Plaudern ergab sich immer wieder in den langen Schlangen, die sich vor den verschiedenen Pavillons bildeten. Da gab es Hot Dogs und Bratwurst, Süßkartoffel-Pommes und gebratene Champignons, asiatische Nudeln und verführerische kalte Häppchen und auch mit Kuchen, Obst und Eis ein reiches Angebot für alle, die den langen Tag süß beschließen wollten.

Lesen Sie auch: 69. Bad Hersfelder Festspiele: Langer Applaus für Kafkas "Der Prozess"

Als der erste Hunger gestillt und der große Durst gelöscht war, rief Intendant Jern Hinkel sein Ensemble zusammen, um allen für ihre großartige Leistung zu danken. Er machte auch deutlich, dass es ohne Förderer und Unterstützer und ohne all die vielen Menschen, die sich um die Organisation kümmern, die Festspiele o nicht geben würde. Hinkel seinerseit wurde von Schauspieler Thorsten Nindel gelobt, weil er Menschen führen könne, ohne sie zu geißeln, weil er zugewandt sei und andere Meinungen gelten lasse. Dafür gab es lautstarke Zustimmung.

Video: Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele

Kommentare