Waldbrand am Lappenlied

200 Quadratmeter Wald brannten: Feuerwehr verhindert Ausdehnung

Bad Hersfeld: Waldbrad am Lappenlied - Feuerwehr verhindert Ausdehnung
+
In einem Wald in Bad Hersfeld kam es zu einem Brand. Die Feuerwehr rückte aus und bekämpfte das Feuer. 

In einem Wald in Bad Hersfeld kam es zu einem Brand. Die Feuerwehr rückte aus und bekämpfte das Feuer. 

Bad Hersfeld - Zu einem Waldbrand im Bereich der Harry Heussner Hütte am Lappenlied rückte die Feuerwehr aus Bad Hersfeld am Sonntagabend (26.04.2020) gegen 18.20 Uhr aus. 

Mit viel Wasser, Schaum und Feuerpatschen bekämpften die Blauröcke das Feuer. Entdeckt wurde das Feuer von Spaziergängern, die vom Obersberg aus das Rauch entdeckten, haben die Feuerwehr alarmiert und zielgenau den Brandort beschrieben. 

Durch die Beobachtung konnte vermutlich ein weitaus größerer Waldbrand verhindert werden, da sich ein Feuer bei der extremen Trockenheit rasend schnell ausbreitet. 

Die Feuerwehr bedankte sich noch an der Einsatzstelle bei den aufmerksamen Bürgern, die nach der Alarmierung noch die Brandstelle aufsuchten.

TVnews-Hessen

Schock für die Bewohnerin eines Hauses in Bad Hersfeld (Osthessen): Es kommt zu einem Brand in ihrem Haus, sie konnte sich jedoch noch retten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion