Mann verletzt - Anwohner erschrocken

Bad Hersfeld: Senior rammt mit Auto Zaun und Pfosten

Unfall Hünfelder Straße Bad Hersfeld, Senior fährt in Garageneinfahrt und mäht Zaun etc. um
+
Von der Straße abgekommen: An der Hünfelder Straße krachte ein Autofahrer in eine Garageneinfahrt.

Aus noch unbekannter Ursache ist ein älterer Herr mit seinem Auto von der Hünfelder Straße in Bad Hersfeld abgekommen und in eine Garageneinfahrt gekracht.

Der Alleinunfall ereignete sich am Mittwoch um kurz nach 13 Uhr. Ersten Erkenntnissen nach war der Senior (Jahrgang 1932) vermutlich aus Richtung Sandweg gekommen und dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto fuhr über den Gehweg und rammte das Tor vor einer Garageneinfahrt. Das Tor, ein Zaun, Pfosten und Steine wurden herausgerissen. Das Auto kam auf einem Wiesenstück zum Stehen.

Der Fahrer hatte allein im Fahrzeug gesessen, in dem der Airbag auslöste. Der Mann wurde verletzt und im Rettungswagen behandelt, das Auto war offenbar nicht mehr fahrbereit. Wie schwer der Mann verletzt wurde, war zunächst nicht bekannt. Auch der Sachschaden konnte nicht geschätzt werden.

Mit dem Schrecken davon kam der betroffene Anwohner, der gerade mit seinem Auto aus der Garage fahren wollte und auf dem Grundstück von dem heranrauschenden Wagen überrascht wurde. 

Helfer der Feuerwehr rückten das zerstörte Garagentor wieder zurecht. (nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare