Polizei sucht Zeugen 

Fußgängerin touchiert und weiter gefahren: Frau bei Unfall schwer verletzt

Bad Hersfeld. Schwer verletzt worden ist eine Frau bei einem Unfall, der sich am Donnerstag gegen 9.12 Uhr auf der Meisebacher Straße in Bad Hersfeld ereignet hat.

Wie die Polizei mitteilt, wollte die Frau mit einem Baby im Kinderwagen die Meisebacher Straße überqueren. Ein unbekannter Fahrzeugführer, der vermutlich aus Richtung Stadtmitte kommend in Richtung Kirchheim unterwegs war, berührte die Fußgängerin mit seinem Fahrzeug und entfernte sich danach von der Unfallstelle. Die Frau musste ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht werden, das Baby blieb unverletzt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Hersfeld, 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache zu melden. (jce)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare