Russisches Staatsballett mit heimischen Tänzerinnen auf der Bühne der Stadthalle

1 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.
2 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.
3 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.
4 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.
5 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.
6 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.
7 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.
8 von 23
BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.

BAD HERSFELD. Märchenhafte Bühnenbilder, zauberhaften Tanz und farbenprächtige Kostüme gab es in der Bad Hersfelder Stadthalle zu sehen. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentierte „Dornröschen“ mit Erzähler für Groß und Klein. Mit dabei waren vor vollbesetzten Zuschauerrängen Kinder der Bad Hersfelder Tanzschulen Michèle Meckbach und Birgitt Fründt.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.