Neue Kernspin-Röhre für radiologische Praxis in Bad Hersfeld

1 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.
2 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.
3 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.
4 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.
5 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.
6 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.
7 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.
8 von 20
Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.

Bad Hersfeld. Millimeterarbeit mussten die Mitarbeiter eines auf besonders schwierige Fälle spezialisierten Transportunternehmens aus Karlsruhe leisten, als sie am Dienstag die neue Kernspin-Röhre für die radiologische Praxis von Dr. Johannes Flicker in Bad Hersfeld installierten.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.