Kneipennacht in Bad Hersfeld 

1 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.
2 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.
3 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.
4 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.
5 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.
6 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.
7 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.
8 von 34
Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.

Lautstark präsentierten sich neun Bands in neun Kneipen am Samstagabend bei der Kneipennacht in der Bad Hersfelder Innenstadt. Das gute Wetter lockte zahlreiche Gäste an, sodass selbst die Stehplätze knapp wurden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.