Kinder bei Unfall auf der A4 aus Auto geschleudert

1 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
2 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
3 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
4 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
5 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
6 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
7 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
8 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
9 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.
10 von 29
Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.

Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag um kurz nach 16 Uhr auf der Autobahn 4 im Bereich des Sorgaer Lochs ereignete, wurden vier Menschen verletzt.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion