Ausbildungsmesse am Obersberg

1 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.
2 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.
3 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.
4 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.
5 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.
6 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.
7 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.
8 von 12
Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.

Bad Hersfeld. „Da war Bewegung in der Halle“, fasste Lars Ullrich den ersten Tag der Ausbildungsmesse 2012 zusammen. Zahlreiche Schüler informierten sich gestern in der Waldhessenhalle über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vom Anlagenmechaniker, Koch oder Steuerberater bis hin zum Zimmerer. „Ich schätze, dass heute vormittag mindestens 1200 Besucher hier waren“, zog der Projektleiter der Messe eine erste Bilanz.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.