Feuerwehr-Einsatz

Auto brannte auf Autobahn 4 bei Friedewald

Die Feuerwehr löscht das Auto, das auf der Autobahn in Brand geraten war.
+
Auf der Autobahn 4 bei Friedewald war ein Auto in Brand geraten.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld musste am Mittwochmorgen zu einem Einsatz auf der Autobahn 4 ausrücken.

Dort war gegen 8.30 Uhr ein Auto bei Friedewald in Brand geraten. Die Ursache ist noch ungeklärt. Das teilte Christian Bärmann von der Feuerwehr mit.

Die Wehr löschte den Brand unter Atemschutz mit einem Schaumrohr. Aus dem Wagen lief Kraftstoff aus und verteilte sich auf der abschüssigen Straße. Deshalb mussten die Feuerwehrleute auch die Fahrbahn reinigen. Die Autobahn war für etwa eine Stunde gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare