Soulröhre Jessica Born begeistert Publikum im Buchcafé

Jessica Born & Band im BuchcaféAli Neander (Gitarre), Matthias Ladewig (Schlagzeug), Jessica Born (Gesang), Willy Wagner (Bass); v.l.n.r.
1 von 20
Jessica Born & Band im BuchcaféAli Neander (Gitarre), Matthias Ladewig (Schlagzeug), Jessica Born (Gesang), Willy Wagner (Bass); v.l.n.r.
2 von 20
Jessica Born & Band im BuchcaféJessica Born (Gesang), Willy Wagner (Bass); v.l.n.r.
3 von 20
Jessica Born & Band im BuchcaféJessica Born (Gesang), Willy Wagner (Bass); v.l.n.r.
4 von 20
Jessica Born & Band im BuchcaféJessica Born (Gesang)
5 von 20
Jessica Born & Band im BuchcaféAli Neander (Gitarre)
6 von 20
Jessica Born & Band im BuchcaféJessica Born (Gesang), Matthias Ladewig (Schlagzeug); v.l.n.r.
7 von 20
Jessica Born & Band im BuchcaféJessica Born (Gesang)
8 von 20

Freie Plätze waren Mangelware beim Auftritt von Jessica Born und ihrer Band am Samstagabend im Buchcafé. Über zwei Sets begeisterte die von der Musikpresse gefeierte Aschaffenburger Blues- und Soulröhre mit einem atemberaubenden Mix von Klassikern und Eigenkompositionen aus Jazz, Blues und Soul.

Mehr zum Thema

Kommentare