Pfingstgottesdienst in der Stiftsruine

1 von 58
2 von 58
3 von 58
4 von 58
5 von 58
6 von 58
7 von 58
8 von 58

Zum Auftakt des Pfingstfestes in der Stiftsruine gab es an Pfingstmontag einen ökumenischen Festgottesdienst: Die Stiftsruine war bis auf den letzten Platz gefüllt, weshalb der Gottesdienst auch live in das Flammenzelt übertragen wurde, wo weitere Besucher saßen. Neben der Musik des großen Hessentagschores gab es auch viele Tanzeinlagen. 

Mehr zum Thema

Kommentare