Coronavirus: So wird bei Amazon in Bad Hersfeld gearbeitet

Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße, arbeiten mit Maske Mundschutz, Aleksandra Doneva im Packbereich
1 von 15
Im FRA3 gilt inzwischen Maskenpflicht, hier Aleksandra Doneva im Packbereich.
Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße, Temperaturcheck mit Standort-Leiterin Stephanie Schreiber (links), rechts Ewa Pierzchala
2 von 15
Temperaturcheck vor Arbeitsbeginn: Das gilt auch für Standortleiterin Stephanie Schreiber. Ewa Pierzchala nutzt dafür ein Infrarotthermometer.
Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße, Kantine Tische mit Plexiglastrennwänden
3 von 15
Auf allen Tischen in der Kantine wurden Trennscheiben aus Plexiglas installiert. Der normale Kantinenbetrieb findet nicht statt. Selbst mitgebrachtes Essen darf aber verzehrt werden.
Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße, Informationen und Plaxiglaswand auf dem WC, Personalleiter Marc Obermüller
4 von 15
Stille Wörtchen: Selbst auf dem WC hängen Informationen aus, wie Personalleiter Marc Obermüller zeigt. Links im Bild ist zu sehen, dass auch zwischen den Waschbecken Trennwände aus Plexiglas angebracht wurden.
Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße, Einbahnstraße im Eingangsbereich
5 von 15
Einbahnstraße im Eingangsbereich: Auf der einen Seite geht es rein, auf der anderen raus.
Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße
6 von 15
Im FRA 3 herrscht inzwischen Maskenpflicht. 
Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße, Raucherzelt
7 von 15
Vor dem Gebäude wurde ein Raucherzelt aufgestellt, um drinnen Platz zu schaffen beziehungsweise etwas zu entzerren. 
Coronavirus, Amazon Bad Hersfeld, FRA 3 an der Amazonstraße, Arbeitsplätze mit Trennwänden aus Plexiglas
8 von 15
Diese Arbeitsplätze wurden ebenfalls mit Plexiglastrennwänden ausgestattet.

Ohne Maske und Temperaturcheck kommt derzeit niemand ins Logistikzentrum FRA3 in Bad Hersfeld. Mit zahlreichen Maßnahmen versucht der Online-Händler Infektionen am Arbeitsplatz zu verhindern. Einige Impressionen zum Thema. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare