„Wir sind echte Problemlöser“

Auf die Beratung vor Ort und eine reale Preiskalkulation setzt die Firma Begoin

Die Firma Begoin setzt auf Beratung vor Ort und reale Preiskalkulation
+
Marcel Begoin und sein Team setzen auf den persönlichen Kontakt und Kostensicherheit.

Von der undichten Dachrinne bis zum Bau eines 10.000 Quadratmeter großen Flachdaches – die Firma Begoin beschäftigt sich mit jedem Anliegen, über den Köpfen ihrer Kunden.

„Wir sind echte Problemlöser“, sagt Juniorchef Marcel Begoin und strahlt. Die Begeisterung für das Dachdeckerhandwerk liegt in der Familie, die Firma wurde vor 43 Jahren von Henri Begoin und seinem Vater Hans Begoin gegründet. Seitdem deckt die Firma alle Anwendungsbereiche des Dachdeckerhandwerks ab. Die Führung des Betriebes liegt nunmehr in den Händen von Marcel und Henri Begoin. Als dritte Führungskraft steht dem Betrieb Dachdeckermeister Andreas Bolender-Gnilka seit 21 Jahren zur Seite.

Schwerpunkte des Ausführungsspektrums sind Flach- und Steildächer, sowie Bauklempnerarbeiten und Reparaturen. Dabei konzentriert sich der Familienbetrieb auf regionale Projekte. „Obwohl wir einen großen Mitarbeiterstab von 21 Mitarbeiter an den Baustellen haben, arbeiten wir in einem kleinen Radius“, erklärt Dachdeckermeister Marcel, denn komplizierte Aufgabenstellungen und Anfragen ließen sich am besten vor Ort lösen, so der Experte.

„Eine Dachsanierung ist eine Ausnahmesituation, in der wir den Kunden nicht alleine lassen möchten“, weiß Begoin, nach 10 Jahren Meistererfahrung. Um ein individuelles Ergebnis für jeden Auftraggeber zu erzielen, stimmen die Dachdeckerspezialisten deshalb jeden Wunsch erst mit ihren Kunden ab und zeigen anschließend reale Umsetzungsmöglichkeiten, an bereits fertiggestellten Projekten, auf. „So muss sich ein Bauherr das fertige Produkt nicht nur vorstellen, sondern kann die Umsetzung vor Ort anschauen“, erläutert Marcel Begoin. Bei ihren Projekten sei die Kundenzufriedenheit das Wichtigste, so Marcel Begoin. Und bisher haben dem Familienunternehmen die Bemühungen Rechnung getragen. „Viele Stammkunden begleiten uns schon über Jahrzehnte und kommen immer wieder auf uns zurück, worüber wir uns besonders freuen“, erläutert der Juniorchef.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare