Feuerwehr löscht Kellerbrand in Sorga

Sorga. Feuerwehren aus Bad Hersfeld sind am Mittwochabend um 17.44 Uhr zu einem Brand in die Straße Sölzerhöfe im Stadtteil Sorga gerufen worden. Dort brannte es im Keller eines Wohnhauses.

Die Einsatzkräfte unter Atemschutz hatten die Flammen nach wenigen Minuten gelöscht. Das Feuer verursacht hatte nach ersten Erkenntnissen von Feuerwehr und Polizei wohl eine defekte Dunstabzugshaube.

Nach dem Brandeinsatz wurde eine Verbindungstür zum Wohnbereich des Hauses mit einem Rauchverschluss abgedichtet und der Keller mit einem Lüfter durchgepustet.

Dass nicht mehr passierte, war einem Rauchmelder zu verdanken, der im Keller losgeheult und so die Bewohner schnell über das Feuer alarmiert hatte. (rey)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion