Unfall in Bad Hersfeld

Fahrer geblendet:  Fußgängerin in Bad Hersfeld erfasst

Bad Hersfeld. Verletzt ins Krankenhaus musste eine Fußgängerin aus Bad Hersfeld, die am Dienstag gegen 10.50 Uhr in der Uffhäuser Straße an einem Fußgängerüberweg von einem Pkw erfasst wurde.

Ein 68-jähriger Pkw-Fahrer aus Obergeis war mit geringer Geschwindigkeit in Richtung Marktplatz unterwegs. Durch die blendende Sonne übersah er die 55-jährige Hersfelderin auf dem Zebrastreifen und touchierte sie. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und wurde vorsorglich von einem Krankenwagen in das Bad Hersfelder Klinikum eingeliefert.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion