Täter gestört

Einbrecher beim Friseur: Scheibe kaputt

Ohne Beute musste ein Einbrecher abziehen, der in ein Friseurgeschäft in Hersfeld einsteigen wollte. Er wurde gestört. 

In der Nacht zum Sonntag  gegen 2.30 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter in der Klausstraße in ein Friseurgeschäft einzubrechen. Der Täter wurde dabei gestört, als er mit einem unbekannten Gegenstand versuchte, die Schaufensterscheibe einzuschlagen. Er flüchtete. Er verursachte einen Schaden von circa 2000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare