Wechsel in der ärztlichen Leitung

Dr. Torsten Winzer wird neuer Chefarzt der Vitalisklinik in Bad Hersfeld

Dr. Torsten Winzer (Zweiter von links) wird neuer Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Vitalisklinik Bad Hersfeld. Er übernimmt die Position zunächst gemeinsam mit dem bisherigen Chefarzt Prof. Dr. Joachim Glaser (Dritter von links). Das Bild zeigt außerdem von links Geschäftsführer Klaus Schnettger, den leitenden Oberarzt Dr. Michael Metzler und den Ersten Stadtrat und Aufsichtsratsvorsitzenden Gunter Grimm.
+
Dr. Torsten Winzer (Zweiter von links) wird neuer Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Vitalisklinik Bad Hersfeld. Er übernimmt die Position zunächst gemeinsam mit dem bisherigen Chefarzt Prof. Dr. Joachim Glaser (Dritter von links). Das Bild zeigt außerdem von links Geschäftsführer Klaus Schnettger, den leitenden Oberarzt Dr. Michael Metzler und den Ersten Stadtrat und Aufsichtsratsvorsitzenden Gunter Grimm.

Wachwechsel an der Vitalisklinik: Neuer Chefarzt und ärztlicher Direktor der Fachklinik am Kurpark wird ab 1. Oktober Dr. Torsten Winzer aus Hauneck.

Der Internist, Gastroenterologe, Notfallmediziner und Sozialmediziner ist bislang Leitender Oberarzt am Klinikum Bad Hersfeld. Dort genießt er einen hervorragenden Ruf.

Dr. Winzer wird die neue Position bis zum 1. Dezember gemeinsam mit dem bisherigen Chefarzt Prof. Dr. Joachim Glaser einnehmen, der dann aber zum 1. Dezember in den Ruhestand geht. Unter der Leitung von Prof. Dr. Glaser konnte die Vitalisklinik ihren Ruf als bundesweit renommierte Fachklinik und Rehabilitationszentrum für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten festigen.

Aus dem ganzen Bundesgebiet kommen Patienten zur Anschlussheilbehandlungen nach schweren Erkrankungen und Operationen des Magendarmtrakts, der Leber und der Bauchspeicheldrüse nach Bad Hersfeld. Außerdem werden auch verschiedene andere stationäre Rehabilitationsmaßnahmen im Bereich Gastroenterologie und Stoffwechsel angeboten.

Winzer soll Reputation der Klinik weiter stärken

Mit Prof. Dr. Joachim Glaser wurden die Schwerpunkte der Vitalisklinik in den vergangenen Jahren weiter ausgebaut und die Reputation der Vitalisklinik deutlich gestärkt. Diese Arbeit soll nun durch Dr. Torsten Winzer fortgesetzt werden. Er hat seine ärztliche Approbation und Promotion an der Universität Jena und seine weiteren fachärztliche Ausbildungen am Klinikum Bad Hersfeld abgeschlossen. Neben seiner Arbeit als Leitender Oberarzt in der Klinik für Gastroenterologie am Klinikum ist er seit 2016 auch als Arzt im MVZ des Klinikums beschäftigt.

Die ärztliche Leitung der Vitalisklinik wird zudem ab 1. Dezember durch Dr. Michael Metzler verstärkt. Er wird die Fachbereiche Diabetologie, Endokrinologie und Ernährungsmedizin als Doppelspitze, an der Seite von Dr. Winzer, fachlich eigenständig leiten. Dr. Metzler ist bereits seit Langem Leitender Oberarzt an der Vitalisklinik.

Der Geschäftsführer der Vitalisklinik , Klaus Schnettger, freut sich, dass es gemeinsam mit Prof. Dr. Joachim Glaser gelungen ist, aus der Vielzahl der Bewerbungen mit Dr. Winzer eine fachlich hoch qualifizierte Nachfolgebesetzung für die Ärztliche Direktion und Chefarztposition zu finden, heißt es in einer Mitteilung der Klinik.

Der Aufsichtsratsvorsitzende und Erster Stadtrat Gunter Grimm spricht von einer „hervorragenden Wahl“ zur Nachfolge der Klinikleitung. „Mit der Verpflichtung von Dr. Winzer konnte der Wunsch des Aufsichtsrates erfüllt werden. Mit ihm wurde ein renommierter und erfolgreicher Arzt aus der Region gewonnen; ein großer Standortvorteil.“ (Kai A. Struthoff)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare